Q kehrt zurück und postet ab Montag, 28. Oktober 2019 wieder Q-Drops

26. Oktober 2019

Q publizierte seinen letzten Q-Drop Nr. 3570 am 1. August 2019 auf 8chan.net. Seither herrscht Funkstille.

Nach dieser langen Funkstille dürfen wir uns nun auf die Rückkehr von Q freuen. Bald werden wir die Nachrichten aus dem inneren Zirkel des Weissen Hauses, der Geheimdienste und des Militärs über Gerechtigkeit und Freiheit wieder lesen können.

Eure Gebete und Ermutigungen für andere sind entscheidend für den Erfolg dieser Mission.


Update vom 27. Oktober 2019

Die gute Nachricht ist:
Die Domain 8kun.net ist erreichbar!

Das 8kun-Logo. 8kun startet bald!

Der Inhalt von Q ist noch nicht geladen, aber die Domain ist LIVE und widersteht offenbar den seit Tagen laufenden DDoS-Attacken. Hier geht es zu 8kun.net!


Warum braucht Q so lange, um wieder online zu sein?

Einige Leute haben ihre Besorgnis darüber zum Ausdruck gebracht, dass die Unfähigkeit von 8chan/8kun, zum normalen Dienst zurückzukehren, und die Unfähigkeit von Q, weiterhin zu posten, eine schlechte Beurteilung von Q, dem Präsidenten und der Integrität der Operation bewirken könnte. Eine Überprüfung der bisherigen Vorgehensweise von Q kann eine hilfreiche Orientierung bieten.

Wie alles begann

Q begann am 28. Oktober 2017 mit der Veröffentlichung im 4chan Board /pol/ und wählte dieses Board aus bestimmten Gründen.

Die Bezeichung Anon ist von anonym abgeleitet.

4chan-Benutzer können anonym bleiben, weshalb Regierungsmitarbeiter manchmal dieses Forum nutzen, um Informationen über öffentliche Korruption fallen zu lassen. Da die Operation von Q die Enthüllung mächtiger, korrupter Menschen einschliesst, muss Q anonym bleiben, wenn er am Leben bleiben will. 4chan bot die Anonymität, die er brauchte. 4chan wird von Computerfreaks besucht, die versiert darin sind, Informationen aus Artikeln, Videos, öffentlichen Aufzeichnungen und anderen Quellen zusammenzuführen. Die Präsenz von Tausenden von qualifizierten Internetforschern ist ein Grund, warum Q 4chan wählte, um seine Operation zu starten.

Wie zuverlässig sind Beiträge auf 4chan?

Insider oder nicht Insider, das ist die Frage.

Anons haben seit Jahren Beiträge von Insidern der Intelligenz-Community (sowohl echte als auch gefälschte) recherchiert. Leute tauchen regelmäßig auf 4chan auf, die behaupten, Agenten der CIA oder einer anderen Nachrichtenagentur zu sein. Sie behaupten, Insiderinformationen über eine Untersuchung zu haben oder die Verhaftung einer berühmten Person vorherzusagen, und normalerweise werden wir nie wieder von ihnen hören. Viele dieser Vorhersagen werden nicht erfüllt, weil viele dieser sogenannten Insider Betrüger sind. Der Umgang mit Betrug hat die Anons von 4chan zu einem abgestumpften Haufen gemacht. Du musst einen Berg von Beweisen vorlegen, bevor sie deine „intelligente Insider“-Geschichte kaufen.

Das Vertrauen von Skeptikern zu gewinnen ist für die Operation entscheidend

Die Authentizität von Q muss gewährleistet sein.

Q wusste, dass die Anons Skeptiker waren. Dies ist ein Grund, warum er sich entschieden hat, auf 4chan zu posten. Seine Botschaften mussten auf ihre Legitimität hin überprüft werden. Er wusste, dass Anons seine Beiträge intensiv überprüfen würden, und wenn sie überprüft werden könnten, würde Q das Vertrauen einiger der skeptischsten Menschen auf dem Planeten gewinnen. Das Vertrauen von Skeptikern zu gewinnen, war für die Operation von entscheidender Bedeutung. X behauptet, Zugang zum Präsidenten zu haben. Diese Behauptung konnte nur durch eine sorgfältige und umfassende Analyse verifiziert werden.

Q wurde durch die Anons verifiziert

Einmal von Anonen verifiziert, könnte Q geprüfte Informationen über die wahren Geschichten hinter den Ereignissen der Welt und die Fakten der Geschichte liefern, die uns verborgen geblieben sind. Weniger als einen Monat nachdem er mit dem Posten begonnen hatte, zeigte Q an, dass 4chan infiltriert worden war, und er zog weiter nach 8chan.

Warum kehrt Q nicht zurück zu 4chan?

Q könnte zurück zur Veröffentlichung auf 4chan gehen, wenn es bei seiner Operation nur um die Bereitstellung von Informationen ging. Aber seine Operation erfordert von ihm, dass er sich vergewissert, dass er die eigentliche Person ist, die mit uns kommuniziert. Er verließ 4chan, weil es mit Feinden infiltriert war. Die Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit und die Überprüfung seiner Identität sind entscheidend, wenn seine Botschaft ernst genommen werden soll.

8chan ist eine Plattform ohne Zensur

Q hat sich entschieden, auf 8chan zu posten, weil es eine Plattform ohne Zensur bietet, Anonymität bietet und es ihm erlaubt, sich mit Anonen zu koordinieren, die seine Beiträge erforschen und darauf antworten. 8chan ist eine ideale Umgebung, um eine solche Operation durchzuführen.

Warum ist 8chan offline?

Technologie-Unternehmen wurden bedroht, um 8chan stillzulegen.

8chan ist seit dem 5. August 2019 offline, weil Technologieunternehmen bedroht und schikaniert wurden, um ihnen den Service zu verweigern. Q und 8 Chan sind zu einer Bedrohung für das Establishment geworden, bis zu dem Punkt, an dem das Silicon Valley gegen sie gerichtet ist. Ich sehe die Unfähigkeit von 8chan, zum normalen Dienst zurückzukehren, nicht als eine schlechte Bewertung ihrer Fähigkeit, Probleme vorherzusehen und sie zu mildern. Es ist ein Beweis für die Extreme, die korrupte Menschen eingehen, um ihre Geheimnisse vor der Öffentlichkeit zu verbergen.

Warum wählt man nicht eine einfache und schnelle Lösung?

Massive DDoS-Attacken finden auf 8kun.net statt.

Es wurden oft einfache Lösungen vorgeschlagen. Wäre eine einfache Lösung eine praktikable Option, wäre sie bereits umgesetzt worden. Die Probleme sind viel komplexer, als die meisten Menschen glauben. Ich vertraue darauf, dass Codemonkey und Jim Watkins bald 8 Kuna online haben werden. Dies ist, angesichts der massiven DDoS-Attacken, die momentan gegen 8kun . net geführt werden, eine höchst schwierige und komplexe Aufgabe.

Wenn Q zurückkehrt, wie wissen wir, dass es der richtige Q ist?

Prüfen, ob der Original-Q zurückkehrt.

Für diejenigen, die sich um die Identität von Q sorgen, wenn er zurückkehrt, ist der Tripcode von Q mit einem Passwort geschützt. Es sichert seine Botschaft und verifiziert seine Identität. Ich denke nicht, dass es irgendeinen Grund zur Sorge gibt, aber es wäre klug, seine Beiträge zu überprüfen, wenn er zurückkehrt, und sorgfältig zu beurteilen, ob es sich um den gleiche Q handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.