Systembiologe Shiva Ayyadurai über die COVID-19 Krankheit und zukünftige Pandemien

Der Systembiologe Shiva Ayyadurai ist ein indisch-amerikanischer Wissenschaftler. Er hat vier Ingenieursabschlüsse des renommierten Massachusetts Institute of Technology. Er sucht Verbindungen zwischen einzelnen Spezialgebieten und zeigt so systemische Beeinflussungen und Rückkoppelungen auf. Aus seinem Video geht hervor, wie wir mit der COVID-19-Krankheit und mit zukünftigen Pandemien besser umgehen können.

Wer ist Shiva Ayyadurai?

Systembiologe Shiva Ayyadurai

Er kandidiert 2020 für „Wahrheit, Freiheit und Gesundheit“ für den US-Senat. Als Unterstützer des öffentlichen Gesundheitswesens kritisiert er die Vorschriften im Zusammenhang mit dem Coronavirus und bezeichnet die Krise als „die größte Panikmache aller Zeiten“. Er untermauert diese Aussage, indem er die Zahl der Covid-19-Todesfälle mit der Zahl der Todesfälle in den USA vergleicht, die auf Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Übergewicht zurückzuführen sind.

Wie müssen wir mit der Coronavirus-Pandemie und allen zukünftigen Pandemien umgehen?

Dr. Shiva, wie er sich selbst nennt, weist darauf hin, dass nur ein ganzheitlicher Ansatz und eine besondere Pflege des Immunsystems die Antwort auf diese und künftige Pandemien sein kann. Er macht Big Pharma und Big Agriculture (Monsanto, Glyphosphat) sowie die Medien dafür verantwortlich, Informationen zu unterdrücken und die Menschen nicht darüber aufzuklären, was wirklich eine gesunde Lebensweise ausmacht.



Ingwer Tee mit Zitrone und Orange hilft, das Im
munsytem zu stärken. Trinkt man diesen gesunden Tee draussen in der winterlichen Kälte, härtet das zusätzlich ab.

Unser Immunsystem wird geschwächt, weil wir vergiftete Luft atmen, vergiftetes Wasser trinken und vergiftete Nahrung essen. Die nun verordnete soziale Isolation schwächt unser Immunsystem stärker als Kettenrauchen, Diabetes, Übergewicht und andere Krankheiten, die das Immunsystem schächen.

Der Big Pharma-Ansatz

Die Coronavirus-Pandemie wird von der Pharma-Industrie dazu missbraucht, Zwangs-Medizin einzuführen. Die Behandlungen werden für alle Menschen obligatorisch.

Obligatorische Medizin“ nennt Shiva Ayyadurai den Big Pharma-Ansatz.  Bis September nächsten Jahres soll es einen obligatorischen Impfstoff kombiniert mit anderen einschränkenden Maßnahmen geben.

Von welchem Standpunkt aus spricht Shiva Ayyadurai und was strebt er an?

Shiva Ayyadurai ist kein Arzt und hat keine medizinische Ausbildung. Er spricht als Systembiologe und Ingenieur. Im Interview spricht Ayyadurai außerdem vom Coronavirus, dessen Interaktion mit dem menschlichen Immunsystem und den Faktoren, die das menschliche Immunsystem schwächen. Diese Zusammenhänge sind medizinisch noch nicht abschließend geklärt.

Ein spannendes Video und die ganzheitlichen Ansätze von Shiva Ayyadurai sind eine grossartige Alternative zur veralteten Vorgehensweise der grossen Pharma-Konzerne.

Das Verdienst von Shiva Ayyadurai ist es, dem in der Medizin verbreiteten Spezialistendenken einen ganzheitlichen Denkansatz gegenüberzustellen, der gut nachvollziehbar ist und zu Schlüssen führt, die das aktuelle Geschäftsmodell der grossen  Pharma-Firmen grundsätzlich in Frage stellt.  

Schreibe einen Kommentar