LANGZEIT-MASKENGEBRAUCH KANN LUNGENKREBS VERURSACHEN

Intro:
Lungenkrebs als Folge von Langzeit-Maskengebrauch

Durch den Langzeit-Maskengebrauch können viel mehr schädliche Mikroben in die Lunge gelangen und dort Entzündungen hervorrufen, die im Laufe der Zeit zu Lungenkrebs im Fortgeschrittenen Stadium führen können. Zudem wird durch diese Mikroben das Immunsystem geschwächt. Es gibt immer mehr Beweise, dass der Langzeit-Maskengebrauch für den Organismus schädlich ist.

«LANGZEIT-MASKENGEBRAUCH KANN LUNGENKREBS VERURSACHEN» weiterlesen

SPAZIERGANG ODER CORONA-DEMONSTRATION?

Spaziergang gegen die Corona-Massnahmen.

Link zum zweiten Teil:
Ist es überhaupt sinnvoll, sich diesen Corona-Protesten anzuschliessen?

Altstadt-Spaziergang oder Corona-Demonstration?

Es gab keinen Organisator dieses Spaziergangs, es waren einfach ein paar Freunde, die sich die Altstadt von Zürich ansehen wollten und sich privat verabredet hatten.

Polizei-Willkür rund um die sinnlosen Corona-Massnahmen.

Die Polizei behandelte diese Spaziergänger jedoch willkürlich wie die Teilnehmer einer Corona-Demonstration. Die privaten Spaziergänger hielten den notwendigen Abstand ein und wollten sich die Zürcher Altstadt unter Einhaltung der Corona-Regeln in kleinen Gruppen von drei bis fünf Personen ansehen. Sie trugen keine Masken, weil das an der frischen Luft im Freien in so kleinen Gruppen auch nicht verlangt wird und nicht notwendig ist.

«SPAZIERGANG ODER CORONA-DEMONSTRATION?» weiterlesen

Präsident Donald Trump und der Informationskrieg

Eilmeldung!

Hier klicken für den Nachtrag vom 29. Mai 2020 über Donald Trumps Executive Order.

Die Informationslage in den Vereinigten Staaten von Amerika

Bis auf Fox News sind die grossen TV-Stationen und Zeitungen in der Einflusssphäre der Demokraten. Der Republikaner Donald Trump hat also in der Öffentlichkeit keine Chance, seine Sicht der Dinge durch faire Berichterstattung darzustellen und so sein Volk zu erreichen. Der Sumpf, den er trocken legen will, wehrt sich mit allen Mitteln. Wirklich mit allen Mitteln:

«Präsident Donald Trump und der Informationskrieg» weiterlesen

Bill Gates finanziert viele unabhängige Forschungsprojekte, die zueinander in Konkurrenz stehen, um so schnell wie möglich einen Impfstoff gegen die COVID-19 Krankheit verfügbar zu haben.

Bill Gates mRNA Impfstoff Covid-19

Bill Gates arbeitet zurzeit intensiv daran, einen Impfstoff gegen die COVID-19-Krankheit zu finden. Er ist persönlich der Meinung, dass so ein Impfstoff sehr rasch gefunden werden müsse, da erst nach einer breiten Impfung der Bevölkerung wieder zur Normalität zurückgekehrt werden könne. Er scheut denn auch keine Kosten und treibt über Hundert Projekte parallel vorwärts. In diesem Blogbeitrag schauen wir uns die Rahmenbedingungen an, die Bill Gates für die Entwicklung eines Impfstoffs gegen das SARS-CoV-2 Virus vorgibt. Dank einer guten Zusammenarbeit zwischen Bill Gates und der WHO (Welt Gesundheits Organisation) ist damit zu rechnen, dass so ein Impfstoff nur einer kurzen Prüfung bedarf, um zugelassen zu werden. Es ist deshalb mit einer sehr schnellen Entwicklungszeit von nur ca. 18 Monaten zu rechnen, und nicht mit rund fünf Jahren, wie normal üblich.

Als Quelle stützen wir uns auf Ersthandinformationen in den «Gates Notes», dem Blog von Bill Gates.

«Bill Gates finanziert viele unabhängige Forschungsprojekte, die zueinander in Konkurrenz stehen, um so schnell wie möglich einen Impfstoff gegen die COVID-19 Krankheit verfügbar zu haben.» weiterlesen

SENATOR LINDSEY GRAHAM LEHNT ES AB, OBAMA ZUR BEFRAGUNG ÜBER DIE URSPRÜNGE DER RUSSLAND-UNTERSUCHUNG VORZULADEN.

Obamagate Kongress

16. Mai 2020, Ernst Dittmar

In diesem Artikel wird die angebliche Russland-Connection von Trumps Wahlkampfteam und die Untersuchung durch Robert Mueller erklärt. Inzwischen ist klar, dass Robert Mueller keine verwertbaren Resultate produziert hatte. Ganz im Gegenteil, mangels Resultaten wurde die Geschichte rund um den damaligen Sicherheitsberater des Weissen Hauses erfunden und Michael Flynn durch Erpressung zu einem falschen Geständnis gebracht. Diese ganze Geschichte läuft nun unter dem Label «Obamagate», weil immer offensichtlicher wird, dass Barack Obama die treibende Kraft hinter dem ganzen Skandal ist.

«SENATOR LINDSEY GRAHAM LEHNT ES AB, OBAMA ZUR BEFRAGUNG ÜBER DIE URSPRÜNGE DER RUSSLAND-UNTERSUCHUNG VORZULADEN.» weiterlesen

SOLLEN DIE SCHULEN TROTZ CORONAKRISE DEN PRÄSENZUNTERRICHT WIEDER AUFNEHMEN?

starvirologen-schule-coronakrise

Soll an den obligatorischen Schulen der Präsenzunterricht im Klassenzimmer trotz Coronakrise bereits wieder aufgenommen werden? Dieser Artikel befasst sich ausschliesslich mit dieser Frage und vergleicht die entgegengesetzten Standpunkte der Starvirologen Prof. Dr. Christian Drosten und dem Schweizer Arzt Daniel Koch.

«SOLLEN DIE SCHULEN TROTZ CORONAKRISE DEN PRÄSENZUNTERRICHT WIEDER AUFNEHMEN?» weiterlesen