LANGZEIT-MASKENGEBRAUCH KANN LUNGENKREBS VERURSACHEN

Intro:
Lungenkrebs als Folge von Langzeit-Maskengebrauch

Durch den Langzeit-Maskengebrauch können viel mehr schädliche Mikroben in die Lunge gelangen und dort Entzündungen hervorrufen, die im Laufe der Zeit zu Lungenkrebs im Fortgeschrittenen Stadium führen können. Zudem wird durch diese Mikroben das Immunsystem geschwächt. Es gibt immer mehr Beweise, dass der Langzeit-Maskengebrauch für den Organismus schädlich ist.

«LANGZEIT-MASKENGEBRAUCH KANN LUNGENKREBS VERURSACHEN» weiterlesen