Bemerkungen von Präsident Biden über die nächsten Schritte in den Bemühungen, mehr Amerikaner zu impfen und die Ausbreitung der Delta-Variante zu bekämpfen

Joe Biden Coronavirus

Einleitung

Joe Biden hatte diese Rede am 29. Juli 2021 von 4:23 PM bis 5:01 PM Eastern Daylight Time im Ost-Raum des Weissen Hauses gehalten. Weiter unten finden Sie eine deutsche Übersetzung der Rede in voller Länge.

Inhaltlich ist die Rede schnell zusammengefasst:

Die Lösung für die COVID-19-Krankheit besteht darin, sich impfen zu lassen. Die USA stellen genügend Impfstoffe in guter, sicherer Qualität bereit, dass sich jeder Amerikaner impfen lassen kann. Spitaleinlieferungen und Ansteckungen betreffen hauptsächlich Ungeimpfte. Die Ungeimpften sind schuld daran, dass man in den USA immer noch Maske tragen muss. Es ist ein Akt der Solidarität, sich impfen zu lassen.

«Bemerkungen von Präsident Biden über die nächsten Schritte in den Bemühungen, mehr Amerikaner zu impfen und die Ausbreitung der Delta-Variante zu bekämpfen» weiterlesen

Die COVID-19-Impfungen schlagen alle anderen Impfungen in Sachen unerwünschter Nebenwirkungen!

Corona-Impfung Nebenwirkungen

COVID-19-Impfungen und Datenbasis

Noch nie wurden Impfungen freigegeben, die so viele unerwünschte Nebenwirkungen erzeugen, wie die COVID-19-Impfungen.

Die folgenden Bilder zeigen die entsprechenden Statistiken der VigiAccess™-Datenbank der WHO, in der alle gemeldeten Nebenwirkungen von Medikamenten aufgeführt sind.

COVID-19-Impfungen

Innerhalb von 5 Monaten

«Die COVID-19-Impfungen schlagen alle anderen Impfungen in Sachen unerwünschter Nebenwirkungen!» weiterlesen

Die Corona-Impfungen stellen ein Experiment an Menschen dar und so, wie sie heute durchgeführt werden, verstossen sie gegen den Nürnberger Kodex von 1947

Corona-Impfungen sind ein Experiment an Menschen

Dieser Kommentar über Corona-Impfungen und den Nürnberger Kodex wurde auf Facebook sofort gelöscht.

Obwohl die Fakten in diesem Kommentar nachvollziehbar richtig sind, löschte Facebook diesen Kommentar.
Viele Mainstream-Medien und soziale Plattformen werden von Hintermännern des Tiefen Staats kontrolliert und unterdrücken alle Nachrichten, die gegen die Corona-Impfungen sprechen. Es ist offensichtlich, dass die Corona-Impfungen nicht der Gesundheit dienen, sondern dass damit ein anderes, dunkles Ziel verfolgt wird.
«Die Corona-Impfungen stellen ein Experiment an Menschen dar und so, wie sie heute durchgeführt werden, verstossen sie gegen den Nürnberger Kodex von 1947» weiterlesen

Nachrichten-Schlagzeilen im Mai 2021

Blockwartmentalität

Meldeheinis haben Hochkonjunktur.

Deutschland hat mit der Bundes-Notbremse nicht nur einen äusserst restriktiven Lockdown, der die Bürger in ihren Wohnungen gnadenlos einsperrt, sondern auch sehr detaillierte Regelungen, die schwer einzuhalten und zu überwachen sind.

Diese Notbremse-Situation ist natürlich ein wahres El Doroado für Denunzianten, die denn auch eifrig Übertretungen der Lockdown-Regeln an die Polizei melden und sich freuen, wenn ihre Nachbarn gemassregelt werden.

Die Polizei ermuntert die Meldeheinis dazu, Blockwart zu spielen.

Die Blockwart-Mentalität greift um sich.

«Nachrichten-Schlagzeilen im Mai 2021» weiterlesen

Hilft die mRNA Impfung gegen das Coronavirus?

mRNA Impfung gegen das Coronavirus

Warum die mRNA Impfung die bevorzugte Lösung im Kampf gegen das Coronavirus ist.

Zwei sich widersprechende Meinungen zum Coronavirus und zur mRNA Impfung.

In diesem Artikel zeigen wir auf, wie drei Fachleute den Einsatz von mRNA Impfstoffen beurteilen. Während Prof. Dr. med. Fred Zepp die offizielle Haltung verkörpert, zeigt Dr. Thomas Binder die Schwachpunkte der gesamten Wissenschaft rund um das Coronavirus und auch der mRNA-Impfung auf.

«Hilft die mRNA Impfung gegen das Coronavirus?» weiterlesen

COVID-Impfschäden und ihr wahres Ausmass

COVID-Impfschäden tauchen immer wieder in Einzelmeldungen in den sozialen Medien und in den Massenmedien auf. Zudem streiten die Behörden regelmässig einen Zusammenhang der Todesfälle mit der COVID-Impfung ab. Aber wie sieht die Situation in Wirklichkeit aus? Wie gefährlich sind die COVID-Impfstoffe tatsächlich? Und müssen wir ein Impf-Obligatorium befürchten?

«COVID-Impfschäden und ihr wahres Ausmass» weiterlesen

LANGZEIT-MASKENGEBRAUCH KANN LUNGENKREBS VERURSACHEN

Intro:
Lungenkrebs als Folge von Langzeit-Maskengebrauch

Durch den Langzeit-Maskengebrauch können viel mehr schädliche Mikroben in die Lunge gelangen und dort Entzündungen hervorrufen, die im Laufe der Zeit zu Lungenkrebs im Fortgeschrittenen Stadium führen können. Zudem wird durch diese Mikroben das Immunsystem geschwächt. Es gibt immer mehr Beweise, dass der Langzeit-Maskengebrauch für den Organismus schädlich ist.

«LANGZEIT-MASKENGEBRAUCH KANN LUNGENKREBS VERURSACHEN» weiterlesen

SPAZIERGANG ODER CORONA-DEMONSTRATION?

Spaziergang gegen die Corona-Massnahmen.

Link zum zweiten Teil:
Ist es überhaupt sinnvoll, sich diesen Corona-Protesten anzuschliessen?

Altstadt-Spaziergang oder Corona-Demonstration?

Es gab keinen Organisator dieses Spaziergangs, es waren einfach ein paar Freunde, die sich die Altstadt von Zürich ansehen wollten und sich privat verabredet hatten.

Polizei-Willkür rund um die sinnlosen Corona-Massnahmen.

Die Polizei behandelte diese Spaziergänger jedoch willkürlich wie die Teilnehmer einer Corona-Demonstration. Die privaten Spaziergänger hielten den notwendigen Abstand ein und wollten sich die Zürcher Altstadt unter Einhaltung der Corona-Regeln in kleinen Gruppen von drei bis fünf Personen ansehen. Sie trugen keine Masken, weil das an der frischen Luft im Freien in so kleinen Gruppen auch nicht verlangt wird und nicht notwendig ist.

«SPAZIERGANG ODER CORONA-DEMONSTRATION?» weiterlesen