Hilft die mRNA Impfung gegen das Coronavirus?

mRNA Impfung gegen das Coronavirus

Warum die mRNA Impfung die bevorzugte Lösung im Kampf gegen das Coronavirus ist.

Zwei sich widersprechende Meinungen zum Coronavirus und zur mRNA Impfung.

In diesem Artikel zeigen wir auf, wie drei Fachleute den Einsatz von mRNA Impfstoffen beurteilen. Während Prof. Dr. med. Fred Zepp die offizielle Haltung verkörpert, zeigt Dr. Thomas Binder die Schwachpunkte der gesamten Wissenschaft rund um das Coronavirus und auch der mRNA-Impfung auf.

«Hilft die mRNA Impfung gegen das Coronavirus?» weiterlesen

COVID-Impfschäden und ihr wahres Ausmass

COVID-Impfschäden tauchen immer wieder in Einzelmeldungen in den sozialen Medien und in den Massenmedien auf. Zudem streiten die Behörden regelmässig einen Zusammenhang der Todesfälle mit der COVID-Impfung ab. Aber wie sieht die Situation in Wirklichkeit aus? Wie gefährlich sind die COVID-Impfstoffe tatsächlich? Und müssen wir ein Impf-Obligatorium befürchten?

«COVID-Impfschäden und ihr wahres Ausmass» weiterlesen

LANGZEIT-MASKENGEBRAUCH KANN LUNGENKREBS VERURSACHEN

Intro:
Lungenkrebs als Folge von Langzeit-Maskengebrauch

Durch den Langzeit-Maskengebrauch können viel mehr schädliche Mikroben in die Lunge gelangen und dort Entzündungen hervorrufen, die im Laufe der Zeit zu Lungenkrebs im Fortgeschrittenen Stadium führen können. Zudem wird durch diese Mikroben das Immunsystem geschwächt. Es gibt immer mehr Beweise, dass der Langzeit-Maskengebrauch für den Organismus schädlich ist.

«LANGZEIT-MASKENGEBRAUCH KANN LUNGENKREBS VERURSACHEN» weiterlesen

SPAZIERGANG ODER CORONA-DEMONSTRATION?

Spaziergang gegen die Corona-Massnahmen.

Link zum zweiten Teil:
Ist es überhaupt sinnvoll, sich diesen Corona-Protesten anzuschliessen?

Altstadt-Spaziergang oder Corona-Demonstration?

Es gab keinen Organisator dieses Spaziergangs, es waren einfach ein paar Freunde, die sich die Altstadt von Zürich ansehen wollten und sich privat verabredet hatten.

Polizei-Willkür rund um die sinnlosen Corona-Massnahmen.

Die Polizei behandelte diese Spaziergänger jedoch willkürlich wie die Teilnehmer einer Corona-Demonstration. Die privaten Spaziergänger hielten den notwendigen Abstand ein und wollten sich die Zürcher Altstadt unter Einhaltung der Corona-Regeln in kleinen Gruppen von drei bis fünf Personen ansehen. Sie trugen keine Masken, weil das an der frischen Luft im Freien in so kleinen Gruppen auch nicht verlangt wird und nicht notwendig ist.

«SPAZIERGANG ODER CORONA-DEMONSTRATION?» weiterlesen

DAS ZWEITE AMTSENTHEBUNGSVERFAHREN GEGEN DONALD TRUMP

Das Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump wird während der nächsten zwei Wochen bei den Mainstream-Medien im Zentrum des Interesses stehen, zumindest so lange, als das Verfahren vor dem US-Senat sich nach den Wünschen der Demokraten entwickeln wird.

Nicht genug, dass die Demokraten mit einem massiven Wahlbetrug Donald Trump die Wahl gestohlen hatten, sie wollen ihn auch im Amtsenthebungsverfahren verurteilen, damit sie sicher sein können, dass Donald Trump nie mehr US-Präsident werden kann.

«DAS ZWEITE AMTSENTHEBUNGSVERFAHREN GEGEN DONALD TRUMP» weiterlesen

Wissenschafter simulieren Zusammenstoß eines Jets mit dem World Trade Center

Ground Zero

Am 11. September 2001 um 15:00 meldete die Tagesschau des ersten deutschen Fernsehens erstmals die Nachricht vom Flugzeug, das in den ersten der beiden Twin Towers flog. Während der Sprecher die Nachricht verliest, kann man im Hintergrund sehen, wie das zweite Flugzeug den zweiten Turm trifft.

«Wissenschafter simulieren Zusammenstoß eines Jets mit dem World Trade Center» weiterlesen

Die Schäden im Corona-Skandal sind so immens, dass sich eine Prozessflut mit Milliarden-Forderungen abzeichnet. Die Sammelklagen sind in Vorbereitung.

Corona-Skandal

Zweck des unabhängigen Corona-Ausschusses.

Nach dem Abklingen der Virus-Panik steht nun die sachliche und schonungslose Aufarbeitung der Schäden im Corona-Skandal einschließlich des staatlichen Krisenmanagements von Bund und Ländern an, u.a. um für künftige Pandemien bestmöglich vorbereitet zu sein im Sinne einer strukturierten Pandemic Preparedness. Dazu gehört auch eine Bilanz oder Zwischenbilanz der eingetretenen Schäden, die jeweils dem Virus oder den verordneten Maßnahmen zugeordnet werden müssen.

«Die Schäden im Corona-Skandal sind so immens, dass sich eine Prozessflut mit Milliarden-Forderungen abzeichnet. Die Sammelklagen sind in Vorbereitung.» weiterlesen